Entwicklung

Entwicklung

PERMA­NENTER FORTSCHRITT

Pankl verfügt über modernste Testeinrichtungen, sowohl im Werkstoffbereich als auch in der Versuchsabteilung. Das bei Pankl verfügbare Know-how im Bereich Konstruktion und Simulation bietet maßgeschneiderte Systemlösungen für Partner.

Es stehen aktuellste Ferti­gungs- und Oberflä­chen­be­hand­lungs­an­lagen sowie entspre­chendes Know-how der Prozess­tech­niker zur Verfügung, sodass strengste Qualitäts- und Prozes­s­an­for­de­rungen der Kunden in der gesamten Prozess­kette erfüllt werden können.

Die perma­nente Weiter­ent­wicklung der Ferti­gungs­ver­fahren trägt zu ständigen Produkt­ver­bes­se­rungen bei und garan­tiert den Partnern laufend neue Lösungen. 

Von Anbeginn eines Projektes bis hin zu laufenden Weiter­ent­wick­lungen steht dem Kunden ein projekt­ver­ant­wort­licher Ansprech­partner, unter­stützt durch ein Team von Experten, zur Verfügung. Diese Ausrichtung steht für eine rasch agierende Projekt­ab­wicklung zum optimalen Nutzen des Kunden.  

WERKSTOFF­TECHNIK

Werkstoffe von Morgen

Pankl arbeitet mit Partnern und Experten weltweit an neuen Werkstoffen, um den Kunden Lösungen für die Mobilität der Zukunft zu bieten.

Die Mobilität der Zukunft basiert auf neuen Entwicklungen, innovativen Technologien und besonders auch auf den Werkstoffen von morgen.

Neue Ideen und Lösungen im Bereich der Materialien für Motor- und Antriebstechnik erfordern aber auch neue Herangehensweisen, die über den bestehenden Standard hinausgehen. Daran arbeitet Pankl Racing Systems Tag für Tag in enger Abstimmung mit Kunden und Experten auf der ganzen Welt.

KONSTRUKTION & SIMULATION

Kreati­vität intel­ligent einge­setzt

Pankl meistert mit seinen Konstruk­teuren in der Entwick­lungs­phase kunden­spe­zi­fische Vorgaben, gesetz­liche Anfor­de­rungen und einzelne Materi­al­ei­gen­schaften kreativ und intel­ligent im perfekten Bauteil zu vereinen.

TECHNO­LO­GI­SCHES KNOW-HOW

Während der gesamten Entwicklungsphase jedes einzelnen Bauteils stehen die Konstrukteure von Pankl Racing Systems vor der Aufgabe, unterschiedlichste, zum Teil konträre Anforderungen zu einem stimmigen Konzept zu vereinen. Nur durch den ständigen Dialog zwischen den Bereichen Konstruktion, Versuch und Simulation sowie den regelmäßigen Austausch mit dem Kunden können effektive Lösungen entwickelt werden, die die kundenspezifischen Vorgaben und die gesetzlichen Anforderungen in höchstem Maß erfüllen.

TESTSYSTEME

Strengste Kontrolle

Pankl sorgt mit hochmo­dernem Test Equipment, dass neben hochdy­na­mi­schen Anfor­de­rungen auch minimiertem Kraft­stoff­ver­brauch und Sicherheit durch die gesamte Bauteil­ent­wicklung Rechnung getragen wird.

HÖCHSTE ZUVER­LÄS­SIGKEIT

Motoren- und Antriebskonzepte verändern sich heute rasant. Das Ziel lautet: Mehr Leistung und höchstmöglichste Sicherheit bei minimiertem Kraftstoffverbrauch und reduzierten Emissionen. Diese neuen, revolutionären Anforderungen und immer komplexere Systeme erfordern strengste Kontroll- und Testmechanismen, für die bei Pankl Racing Systems hochmodernes Testequipment zur Verfügung steht.

Kundenservice

Umfassendes know-how

Pankl steht dem Kunden auch nach der Auslieferung des Produkts mit Know-How zur Seite, um gemeinsam mit dem Kunden weitere Performance-Optimierungen zu erreichen.
Dazu zählt auch eine umfassende Analyse von Bauteilen, die ihren Einsatz im Rennsport oder auf der Straße bereits gefunden haben.